15 Musik- und Tanzspiele

15 schöne Musik- und Tanzspiele für Kinder & Jugendliche

Autoren: Ramy Azrak & Henrik Lühr
Illustratorin: Alina Schlegel

Ob auf Geburtstagen, beim Fasching, auf anderen Festen oder im Sportunterricht – Tanzspiele bringen die Kinder in Bewegung. Sie sind abwechslungsreich, können die Gemeinschaft stärken und bringen Spaß. 

Diese Spiele wird es bald übersichtlich in einem eBook geben. 

Jetzt auch als eBook (PDF) verfügbar!

Diese Spiele haben wir übersichtlich in einem eBook inkl. Farbleitsystem zusammengefasst. 

Tanzspiel - Limbo

Limbo

Dauer:

ca. 15 Minuten

Material:

Besenstiel oder Stange

Spielbeschreibung:

Zwei Spieler*innen halten jeder ein Ende der Stange waagerecht über den Boden. Dabei wird die Stange ungefähr auf Brusthöhe gehalten. Die anderen Kinder haben nun die Aufgabe, tanzend darunter herzulaufen. Dabei darf der Oberkörper auf keinen Fall die Stange berühren. Bei jeder Runde wird die Stange ein Stückchen tiefer angesetzt. Berührt eine Person die Stange, so scheidet sie aus. Gewonnen hat das Kind, das als letztes tanzt.

Tanzspiel - Zeitungstanz

Zeitungstanz

Dauer:

ca. 15 Minuten

Material:

Musikanlage, Zeitungen

Spielbeschreibung:

Die Schüler*innen nehmen sich eine Zeitung, welche auf dem Boden ausgebreitet wird. Wenn die Musik einsetzt, stellen sich alle auf ihre Zeitung und fangen an zu tanzen. Dabei darf kein Kind die Zeitung verlassen. Berührt eines der Kinder den Boden, scheidet es für das weitere Spiel aus. Auf ein Zeichen der Lehrkraft müssen alle Kinder ihre Zeitungen halbieren und weiter tanzen. So wird der verfügbare Platz immer kleiner, und das Tanzen zunehmend schwerer. Am Ende bleibt ein Kind als Gewinner übrig.

Varianten: 

Es wird nicht alleine auf der Zeitung getanzt, sondern zu zweit. Die beiden Partner*innen dürfen den Boden nicht berühren. 

Tanzspiel - Balltanz

Balltanz

Dauer:

ca. 15 Minuten

Material:

Musikanlage, kleine Bälle

Spielbeschreibung:

Die Schüler*innen finden sich zu Paaren zusammen. Jedes Spielerpaar bekommt einen Ball. Dieser Ball wird zwischen die Stirn der beiden Schüler*innen geklemmt. Die Musik geht los und die Kinder tanzen miteinander. Der Ball darf dabei weder herunterfallen noch mit den Händen berührt werden! Gewonnen hat das Paar, das bis zuletzt den Ball oben halten konnte.

Varianten: 

  • Es wird mit zwei Bällen gespielt. 
  • Der Ball wird zwischen zwei Bäuchen gehalten. 
Tanzspiel - Stopptanz

Stopptanz

Dauer:

ca. 15 Minuten

Material:

Musikanlage

Spielbeschreibung:

Alle Spieler*innen verteilen sich im Raum. Mit Einsetzen der Musik legen alle Kinder los und tanzen. Die Musik wird gestoppt und alle Spieler*innen bleiben wie eingefroren stehen. Kein Kind darf sich rühren! Wer umfällt oder sich bewegt, scheidet aus. Gewonnen hat das Kind, das ganz am Ende alleine tanzt.

Varianten: 

  • Die Spielleitung versucht, während der Musikpause, die eingefrorenen Spieler*innen zum Lachen zu bringen.

  • Die aus dem Spiel ausgeschiedenen Kinder versuchen während der Musikpause, die eingefrorenen Spieler*innen zum Lachen zu bringen. 

Tanzspiel - Luftballontanz

Luftballontanz

Dauer:

ca. 15 Minuten

Material:

Musikanlage, Luftballons

Spielbeschreibung:

Im Vorfeld müssen jede Menge Luftballons aufgepustet werden. Die Kinder bekommen an jedem Fuß jeweils einen Luftballon geknotet. Mit Einsetzen der Musik müssen die Spieler*innen gegenseitig versuchen, die Luftballons der Mitspieler*innen zu zertreten und die eigenen Luftballons zu beschützen. Sieger*in ist, wer am Ende noch mindestens einen Luftballon am Fuß hat.

Varianten: 

Die Hände der Kinder werden auf dem Rücken zusammengebunden. 

Tanzspiel - Time to say Hello

Time to say Hello

Dauer:

ca. 15 Minuten

Material:

Musikanlage

Spielbeschreibung:

Die Schüler*innen bewegen sich frei im Raum zur Musik. Wenn sich zwei begegnen, begrüßen sie einander. Sie reichen sich die Hand, machen einen Knicks, verbeugen sich – jegliche Art Begrüßung ist erlaubt. Dieses kleine Tanzspiel soll Spaß machen und das Teamgefühl stärken.

Variation:

  • Die Kinder begrüßen sich mit einer Abfolge von Klatschspielen (beispielsweise auf die Beine patschen, beide Handflächen gegeneinander klatschen oder über Kreuz abklatschen).

  • Die Begrüßung kann mit einer Beinbewegung kombiniert werden (beispielsweise seitwärts laufen, auf einem Bein hüpfen oder im Wechselschritt gehen).

Tanzspiel - Reise nach Jerusalem

Reise nach Jerusalem

Dauer:

ca. 10 bis 15 Minuten

Material:

Musikanlage

Spielbeschreibung:

Zur Vorbereitung des Spiels werden Stühle kreisförmig angeordnet. Die Sitzflächen zeigen nach außen. Wichtig ist, dass ein Stuhl weniger als Teilnehmer*innen aufgestellt wird. Anschließend wird von der Spielleitung Musik abgespielt. Die Teilnehmer*innen bewegen und tanzen im die Stühle herum. Sobald die Spielleitung die Musik stoppt, müssen sich die Teilnehmer*innen schnell auf einen der Stühle setzen. Die Person, die keinen Stuhl erwischt, scheidet aus. Anschließend beginnt die nächste Runde. Nach jeder Runde wird ein weiterer Stuhl entfernt. Es gewinnt die Person, die als letztes übrig bleibt. 

Variationen:

Das Spiel wird so gespielt, dass sich alle Teilnehmer*innen für 10 Sekunden auf den Stühlen halten müssen. Nach jeder Runde wird ein Stuhl entfernt. Wie viele Runden schafft die gesamte Gruppe?

Tanzspiel - Spiegeltanz

Spiegeltanz

Dauer:

ca. 15 Minuten

Material:

Musikanlage

Spielbeschreibung:

Die Spieler*innen finden sich paarweise zusammen. Ein Kind bewegt sich passend zur Musik, das andere Kind ahmt diese Bewegungen wie ein Spiegelbild nach. Nach 2 bis 3 Minuten wechseln die Spieler*innen die Rollen.

Varianten: 

  • Die Musik kann das Tempo und die Kraft der Bewegungen vorgeben.

  • Das Spiel kann auch in einer großen Gruppe gespielt werden. Ein Kind macht Bewegungen vor und die Gruppe spiegelt diese.

Tanzspiel - Big Fat Pony

Big fat pony

Dauer:

ca. 15 Minuten

Material:

kein Material notwendig

Spielbeschreibung:

Die Kinder stellen sich in einem großen Kreis auf. Eine Person bildet den Anfang, läuft innerhalb des Kreises herum und singt dabei folgenden Text: „Here we go on the big fat Pony, here we go on the big fat Pony, here we go on the big fat Pony early in the morning!“ (Melodie: What shall we do with the drunken Sailor). Endet der Song, bleibt das Kind stehen und dreht sich der Person im Kreis zu. Die beiden fangen an zu singen und zu tanzen „front, front, front my baby“. Dann drehen sie sich beide zur Seite, sodass sie Schulter an Schulter stehen „side, side, side my baby“ und dann noch ein mal Rücken an Rücken „back, back, back my baby, early in the morning!“. Darauf hin geht der Song von vorne los und die Person, die eben mitgetanzt hat, schließt sich der laufenden Person an. Es geht immer so weiter, indem die innen laufenden Personen die im Kreisstehenden Personen „antanzen“ und so die Schlange immer länger wird, bis alle aus dem Kreis „eingesammelt“ wurden und mittanzen.

Varianten:

Das Spiel kann durch verschiedene Bewegungsabläufe und Tanzbewegungen beliebig verändert oder erweitert werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tanzspiel - Mein Dackel Waldemar

Mein Dackel Waldemar

Dauer:

ca. 10 Minuten

Material:

kein Material notwendig

Spielbeschreibung:

Die Spielleitung singt das Lied und macht die Bewegungen vor. Die Teilnehmer*innen steigen ein und machen nach und nach mit. Der Text und die Bewegungen sind wie folgt:

  • “Mein Dackel Waldemar und ich wir zwei, (auf sich zeigen, mit der Hand so tun als würde man einen Dackel streicheln und “zwei” mit zwei Fingern anzeigen)
  • Wohnen in der Regenbogenstraße (einen Regenbogen mit den Händen andeuten)
  • 3 (mit drei Fingern die Zahl “3” zeigen),
  • und wenn wir Abends eine Runde gehn (auf der Stelle laufen und sich dabei drehen),
  • dann kann man Dackelbeine wackeln sehn” (mit den Beinen wackeln und dabei die Hände auf den Knien überkreuzen).
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tanzspiel - Ententanz

Ententanz

Dauer:

ca. 5 Minuten

Material:

Musikanlage

Spielbeschreibung:

Der Song “Ententanz” wird abgespielt. Gemeinsam machen alle Kinder die Ententanz-Choreographie:

  • Mit den Händen einen Entenschnabel nachmachen und auf Schulterhöhe damit schnattern.
  • Mit den Armen typische Entenbewegungen nachmachen. Die Ellbogen sind dabei angewinkelt.
  • Mit dem Popo wackelnd langsam in die Hocke gehen.
  • Bei einem anderen Kind einhaken und einmal gemeinsam im Kreis drehen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tanzspiel - Vater Abraham

Vater Abraham

Dauer:

ca. 5 Minuten

Material:

ggf. Musikanlage

Spielbeschreibung:

Die Teilnehmer*innen stehen im Kreis. Das Lied wird an der Musikanlage abgespielt. Es wird immer das Körperteil bewegt, welches im Lied genannt wird. Bei jeder Runde kommt ein weiteres Körperteil hinzu.

Variation:

Die Teilnehmer*innen singen das Lied selbst. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tanzspiel - Bobfahren

Bobfahren

Dauer:

ca. 5 Minuten

Material:

Musikanlage

Spielbeschreibung:

Es wird das “Bobfahrerlied” von Tim Toupet abgespielt. Die Teilnehmer*innen setzen sich in einer Schlange hintereinander auf den Boden. In dem Lied werden verschiedene Bewegungen vorgegeben. Wenn es im Song beispielsweise “…und Linkskurve” heißt, beugen sich alle Teilnehmer*innen nach links. 

Variante:

Es wird “Aloha Heja He” von Achim Reichel abgespielt. Die Teilnehmer*innen setzen sich hintereinander auf den Boden und rudern gemeinsam. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tanzspiel - Nachtanzen

Nachtanzen

Dauer:

ca. 10 Minuten

Material:

Musikanlage

Spielbeschreibung:

Ein Kind wird zum/zur Vortänzer*in gewählt. Die anderen Kinder verteilen sich im Raum. Mit Einsetzen der Musik beginnt der/die Vortänzer*in zu tanzen und alle restlichen Kinder versuchen, die Bewegungen nachzutanzen. Bitte keine zu schwierigen Bewegungen, die anderen Kinder sollen das Ganze nachahmen können. Nach ca. 2 Minuten beginnt eine neue Runde mit einem/einer neuen Vortänzer*in. Ziel des Spiels: Jede Menge Spaß und Kreativität. Um keine Langeweile aufkommen zu lassen, sollte das Spiel zeitlich begrenzt werden. 

Tanzspiel - Der wandernde Hut

Der wandernde Hut

Dauer:

ca. 15 Minuten

Material:

Musikanlage, Hut

Spielbeschreibung:

Die Schüler*innen sitzen im Kreis. Die Spielleitung gibt einen Hut in die Runde. Die Musik setzt ein und das erste Kind setzt sich den Hut auf den Kopf. Jedoch nur kurz – Sinn des Spiels ist es, den Hut so schnell wie möglich auf den Kopf des Nachbarkindes zu setzen. Stoppt die Musik, und der Hut befindet sich noch auf dem Kopf oder in der Hand eines Kindes, so scheidet das Kind aus. Sieger ist, wer am Ende mit dem Hut auf dem Kopf übrig bleibt.

Variante: 

Um Chaos und zu schnelles Herumreichen des Hutes zu vermeiden, kann man weitere Aktionen einbauen (beispielsweise in die Hände klatschen, einmal im Kreis drehen, einmal auf die Nase fassen usw.)

Einfache Tanz-Choreographien: 

  • “Das rote Pferd” von Markus Becker
  • “Burger Dance” von DJ Ötzi
  • “Macarena” von Los Del Rio
  • “The Ketchup Song” von Las Ketchup
  • “Gangnam Style” von Psy
  • “So a schöner Tag” von Tim Toupet